AL
Geben Sie Ihre Nummer ein

Datenschutz-Bestimmungen Kumara Serenoa by Lopesan Hotels


INHALTSVERZEICHNIS:

1. Identifizierung und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
2. Detaillierte Informationen über die durchgeführte Verarbeitung
3. Allgemeine Informationen über die Weitergabe und Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
4. Notwendige und aktualisierte Informationen
5. Wahrnehmung Ihrer Rechte
6. Vertraulichkeit
7. Minderjährige
8. Aktualisierung der Datenschutzregeln
9. Informationen über zusätzlichen Datenschutz

1. Identifizierung und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Lopesan Hotel Management, S.L., Gesellschaft mit Sitz in C/ Concepción Arenal 20, 2º Cial., 35006 Las Palmas de Gran Canaria (Las Palmas, Spanien), Steueridentifikationsnummer B-76261130 und, Telefon 928402418 („Lopesan“) ist die für die Datenverarbeitung Verantwortliche. In dieser Klausel wird über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Lopesan informiert.
Diese Datenschutzerklärung hat zum Zweck, die Information über die Rechte bereitzustellen, die Sie auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) haben. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie Lopesan unter folgender Adresse kontaktieren: dpo@lopesan.com.
Weiterhin informieren wir Sie darüber, dass die Gruppe, zu der Lopesan gehört, einen Datenschutzbeauftragten auf Gruppenebene hat, mit dem Sie über folgende Adresse Kontakt aufnehmen können dpo@lopesan.com.

2. Detaillierte Informationen über die durchgeführte Verarbeitung

Über ihre Website verarbeitet Lopesan Ihre personenbezogenen Daten:

a) Mit dem Zweck, Ihre Buchung und/oder Ihren Kauf über die Website zu bearbeiten (Bearbeitung Ihrer Buchung und/oder Ihres Kauf; Versand der Buchungsbestätigung und gegebenenfalls die Bezahlung der Buchung und die Vorausbewilligungen; Versand von Qualitätsumfragen) während der Dauer der Vertragsbeziehung und bis zu 10 Jahre nach Ihrer Buchung und/oder Ihres Kaufs auf unserer Website. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, weil sie für die Bearbeitung der Vertragsbeziehung aufgrund der Leistungserbringung infolge der bestellten Buchung notwendig sind.

Neben den in Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung können die Daten an Inkassofirmen und Versicherungsunternehmen mit dem Zweck weitergegeben werden, die entsprechenden Forderungen gegenüber Reiseveranstaltern oder Kunden geltend zu machen, aufgrund des berechtigten Interesses von Lopesan an der Bearbeitung der Bezahlung für die erbrachten Leistungen sowie an der Absicherung der Zahlungsausstände. Des Weiteren geben wir Ihre personenbezogenen Daten an die Firma weiter, bei der Sie sich für die Buchung bzw. den Kauf entschieden haben, weil diese Weitergabe für die Erbringung unserer Leistungen notwendig ist. In diesem Sinne informieren wir Sie, dass die vom Hotel durchgeführte Datenverarbeitung in Bezug auf die Buchungsdaten sich auf die Bearbeitung der Buchung beschränkt. Diese Verarbeitung erfolgt gemäß den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Bestimmungen.

Hinsichtlich der internationalen Übermittlungen von Daten kann auf Ihre Daten durch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befindliche Dienstleiter in den Bereichen Informationstechnologie und Informationssysteme, Durchführung von Umfragen und Bearbeitung personenbezogener Daten zugegriffen werden. Lopesan wird die entsprechenden Standardvertragsklauseln oder ergänzende Garantien verwenden. Des Weiteren werden Ihre Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt, wenn Sie sich entscheiden, Leistungen in unseren außerhalb der Europäischen Union belegenen Einrichtungen zu erhalten, denn wir müssen Ihre Daten an das Hotel, in dem Sie wohnen werden, weiterleiten, damit es die bestellten Leistungen für Sie erbringen kann. Sie können weitere Informationen zur Übermittlung und zu den eingerichteten Garantien erfahren, indem Sie sich an die folgende Adresse wenden: dpo@lopesan.com.

b) Um Ihre Anmeldung als Benutzer der Lopesan-Website oder als Mitglied des Treueprogramms für Einzelpersonen oder Gruppen zu bearbeiten (Bearbeitung der Anmeldung und der anschließenden Beziehung; Versand der Anmeldebestätigung; Versand der Werbemitteilungen mit Angeboten und Vorteilen, die mit dem Treueprogramm verbunden sind) während der Dauer der Vertragsbeziehung, das heißt, bis Sie sich als Benutzer der Website löschen lassen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, weil sie für die Bearbeitung der Vertragsbeziehung notwendig sind, nämlich die Erbringung der Anmeldeleistung als Benutzer der Website oder als Mitglied eines Treueprogramms.
Wenn Sie sich für die Anmeldung oder Registrierung über Social Media entscheiden (und die Daten von Plattformen wie Facebook oder LinkedIn mitteilen), wird der Inhaber der von Ihnen freiwillig ausgewählten Plattform, zusätzlich zu den in Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Kategorien von Übermittlungsempfängern und Dienstleistern, die Zugriff auf Ihre Daten haben könnten, Mitverantwortlicher für die Verarbeitung in Bezug auf die Bearbeitung der Anmeldung und diese Plattform speichert die Angabe in Bezug auf Ihre Anmeldung im Treueprogramm von Lopesan.

Hinsichtlich internationaler Übermittlungen von Daten kann auf Ihre Daten durch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befindliche Dienstleiter für die Bearbeitung personenbezogener Daten zugegriffen werden. Lopesan wird die entsprechenden Standardvertragsklauseln oder ergänzende Garantien verwenden. Außerdem weisen wir Sie darauf hin, dass wenn Sie sich als Benutzer der Lopesan-Website aus einem außerhalb der Europäischen Union gelegenen Land anmelden, Ihre Daten Gegenstand einer internationalen Übermittlung nach Spanien sind. Sie können weitere Informationen zur Übermittlung und zu den eingerichteten Garantien erfahren, indem Sie sich an die folgende Adresse wenden: dpo@lopesan.com.

c) Mit dem Zweck, die Anmeldung Ihrer Firma im Treueprogramm für Gruppen zu bearbeiten und zu pflegen (Bearbeitung der Beziehung mit der Firma, die Vertragspartner ist; Versand von Mitteilungen im Hinblick auf die Pflege der Vertragsbeziehung mit Ihrer Firma oder Gruppe) während der Dauer der Vertragsbeziehung, das heißt, bis die Firma sich abmeldet oder die Kontaktperson für den Umgang mit Lopesan ändert. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des berechtigten Interesses von Lopesan an der Pflege der Vertragsbeziehung mit Ihrer Firma, um den Mitgliedern Ihrer Firma exklusive Vorteile anzubieten.

Die Kategorien von Übermittlungsempfängern und Dienstleistern, die Zugriff auf Ihre Daten haben könnten, sind in Ziffer 3 dieser Datenschutzrichtlinie enthalten.
Hinsichtlich internationaler Übermittlungen von Daten kann auf Ihre Daten durch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befindliche Dienstleiter für die Bearbeitung personenbezogener Daten zugegriffen werden. Lopesan wird die entsprechenden Standardvertragsklauseln oder ergänzende Garantien verwenden. Außerdem weisen wir Sie darauf hin, dass wenn Sie sich als Benutzer der Lopesan-Website aus einem außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gelegenen Land anmelden, Ihre Daten Gegenstand einer internationalen Übermittlung nach Spanien sind. Sie können weitere Informationen zur Übermittlung und zu den eingerichteten Garantien erfahren, indem Sie sich an die folgende Adresse wenden: dpo@lopesan.com.

d) Mit dem Zweck, über das Kontaktformular eingegangene Bestellungen und Anfragen zu bearbeiten, bis zur Lösung der Anfrage, Behebung des Vorfalls oder der vorgebrachten Reklamation. Ihre personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des berechtigten Interesses von Lopesan an der Bearbeitung der Informationsanfragen oder Reklamationen der Benutzer der Website verarbeitet.

Hinsichtlich der Adressaten sind die Kategorien der Übermittlungsempfänger und Dienstleister, die Zugriff auf Ihre Daten haben könnten, in Ziffer 3 dieser Datenschutzrichtlinie enthalten. Des Weiteren geben wir Ihre personenbezogenen Daten an die Einrichtung weiter, in der wir Leistungen für Sie erbracht haben, weil diese Weitergabe für die Beantwortung eventueller Beschwerden oder Reklamationen notwendig ist. In diesem Sinne informieren wir Sie, dass die von der Einrichtung durchgeführte Datenverarbeitung in Bezug auf die Buchungsdaten sich auf die Behebung der Beschwerde beschränkt. Diese Verarbeitung erfolgt gemäß den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Bestimmungen.

Hinsichtlich der internationalen Übermittlungen von Daten werden Ihre Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ausschließlich übermittelt, wenn wir Leistungen für Sie in außerhalb der Europäischen Union belegenen Einrichtungen erbringen, denn wir müssen Ihre Daten an das Hotel, in dem Sie wohnen, weiterleiten, damit es Ihre Reklamationen oder Beschwerden sachgerecht beantworten kann. Diese internationalen Übermittlungen werden durch die von der Europäischen Kommission beschlossenen Standardvertragsklauseln geregelt. Eine Kopie dieser Informationen können Sie über dpo@lopesan.com bestellen.

e) Wenn Sie darin einwilligen, für den Versand von Werbemitteilungen und die Bearbeitung der Anmeldung zum Newsletter (dies schließt den Versand von Marketingmitteilungen, Einladungen zu Events, Verkaufsförderung unserer Produkte, Versand von Neuigkeiten aus dem Wirtschaftszweig und den Versand von interessanten Informationen über Lopesan ein), bis Sie sich von dem Service abmelden oder Ihr Desinteresse an unseren Werbemitteilungen offensichtlich wird.

Hinsichtlich der Adressaten sind die Kategorien der Übermittlungsempfänger und Dienstleister, die Zugriff auf Ihre Daten haben könnten, in Ziffer 3 dieser Datenschutzrichtlinie enthalten.
Hinsichtlich internationaler Übermittlungen von Daten kann auf Ihre Daten durch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befindliche Dienstleiter in den Bereichen Informationstechnologie, Informationssysteme und Marketing zugegriffen werden. Lopesan wird die entsprechenden Standardvertragsklauseln oder ergänzende Garantien verwenden. Sie können weitere Informationen zur Übermittlung und zu den eingerichteten Garantien erfahren, indem Sie sich an die folgende Adresse wenden: dpo@lopesan.com.

3. Allgemeine Informationen über die Weitergabe und Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte (Finanzamt, Gerichte, Beschlussstellen, Sicherheitskräfte) weitergegeben werden, wenn hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht, an das Bankinstitut für die Bearbeitung der Buchung oder wenn wir dies ausdrücklich in Ziffer 2 dieser Datenschutzerklärung angeben. Außerdem können die Auftragsverarbeiter von Lopesan, das heißt, Dienstleister, die für die Erfüllung ihrer Aufgaben auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen müssen, auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Dienstleister, die auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, erbringen im Allgemeinen Dienstleistungen in den Bereichen Informationssysteme und Informationstechnologie, Zahlungsportale, Marketing und Gastgewerbe. In Ziffer 2 dieser Datenschutzerklärung sind außerdem andere Bereiche angegeben, aufgrund derer die Dienstleister von Lopesan auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen müssen.

Wir informieren Sie darüber, dass Sie weitere Informationen in Bezug auf die Adressaten Ihrer Daten erhalten können, indem Sie eine E-Mail an die Adresse dpo@lopesan.com senden und die konkrete Verarbeitung angeben, über deren Adressaten Sie Information wünschen.
Des Weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass wir Ihre personenbezogenen Daten während der in Ziffer 2 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zeiträume speichern, in jedem Fall jedoch während der gesamten Dauer der Vertragsbeziehung oder auch länger, wenn Sie uns dies erlaubt haben. Weiterhin informieren wir Sie darüber, dass danach Ihre Daten für die Bearbeitung von gerichtlichen, behördlichen oder steuerrechtlichen Forderungen für die Zeit gesperrt werden, die in den jeweiligen anzuwenden Vorschriften gesetzlich bestimmt ist.

4. Notwendige und aktualisierte Information

Alle Feldermit einem Sternchen (*) oder deren Ausfüllen vom System auf den Ihnen bereitgestellten Formularen gefordert wird, sind verpflichtend auszufüllen, sodass das Auslassen eines von ihnen zur Unmöglichkeit der Erbringung der Dienstleistung führen kann. Sie müssen wahre Angaben eingben, wobei der Gebrauch von Alias-Namen oder Mitteln verboten ist, die Ihre Identität unterdrücken.

Damit die angegebenen Informationen immer aktuell sind und keine Fehler enthalten, müssen Sie Lopesan so bald wie möglich Änderungen und Berichtigungen Ihrer personenbezogenen Daten angeben, was über die Rezeption oder folgende E-Mail-Adresse erfolgen kann: dpo@lopesan.com.
Weiterhin erklären Sie mit der Annahme des vorliegenden Dokuments, dass die angegebenen Informationen und Daten wahr und richtig sind.
Falls Sie beim Buchungsvorgang personenbezogene Daten Dritter eingeben, müssen Sie vollständig die geltenden Vorschriften zum Datenschutz einhalten, konkret die Bestimmungen in der DSGVO und im spanischen Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und zur Garantie der digitalen Rechte, in Bezug auf die personenbezogenen Daten Dritter, die Sie an uns weiterleiten. In diesem Sinne müssen Sie in jedem Einzelfall diese Dritten darüber informieren, dass ihre Daten an Lopesan und an die Hotelgesellschaft von Lopesan Hotel Group, die Inhaberin des Hotels ist, in dem die Dritten wohnen werden, weitergeleitet werden.

5. Wahrnehmung Ihrer Rechte

Sie können folgende Rechte wahrnehmen:

(i) Recht auf Auskunft und Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um zu erfahren, welche Daten Gegenstand der Verarbeitung sind, und die Bearbeitungsvorgänge, die mit ihnen durchgeführt werden
(ii) Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten
(iii) Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies möglich ist
(iv) Recht auf Verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, wenn die Richtigkeit, Rechtmäßigkeit oder die Notwendigkeit der Datenverarbeitung zweifelhaft ist. In diesem Fall können wir die Daten für die Wahrnehmung oder Abwehr von Forderungen sperren.
(v) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung durch uns laut vorstehender Ziffer 2 das berechtigte Interesse ist. Lopesan stellt dann die Verarbeitung Ihrer Daten ein, es sei denn, Lopesan hätte stärker wiegende berechtigte Gründe oder sie sind notwendig für die Abwehr von Ansprüchen, und
(vi) Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung durch uns laut vorstehender Ziffer 2 das Vorliegen einer Vertragsbeziehung oder Ihre Einwilligung ist.

Sie können Ihre Rechte jederzeit und kostenfrei durch die Übersendung einer E-Mail an dpo@lopesan.com und Angabe Ihrer Identitätsdaten und des Rechts, das Sie wahrnehmen möchten, wahrnehmen.

Andererseits informieren wir Sie darüber, dass Sie ein Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde haben, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Verletzung der Datenschutzvorschriften in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegt.

6. Vertraulichkeit

Die personenbezogenen Daten, die wir erheben können, werden vertraulich behandelt und wir verpflichten uns, Stillschweigen über sie in Übereinstimmung mit den anwendbaren Vorschriften zu bewahren.

7. Minderjährige

Personen unter 18 Jahren können keine Buchungen im Hotel vornehmen und Minderjährige unter 14 Jahren können die übrigen über die Webseite verfügbaren Dienste ohne die vorherige Genehmigung ihrer Eltern, Vormunde oder gesetzlichen Vertreter nicht nutzen, die die einzigen Verantwortlichen aller Handlungen sind, die durch von ihnen betreute Minderjährige vorgenommen werden, einschließlich dem Ausfüllen der Formulare mit persönlichen Daten dieser Minderjährigen und ggfs. der Kennzeichnung der Felder, die beigefügt sind.

8. Aktualisierung der Datenschutzregeln

Es ist möglich, dass diese Datenschutzregeln aktualisiert werden müssen; daher ist es notwendig, dass Sie diese Regeln regelmäßig und, wenn möglich, jedes Mal, wenn Sie bei uns eine Buchung vornehmen, überprüfen, um genau über die gesammelte Informationsart und ihre Behandlung informiert zu sein. Wir teilen Ihnen jede Änderung der vorliegenden Datenschutzerklärung, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffen, mit.

9. Zusätzliche Datenschutzinformation

Wenn Sie unsere Website als Vertreter eines Reisebüros besuchen, können Sie die detaillierten Informationen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter den folgenden Link finden: Datenschutzerklärung für Reisebüros .